Ein Abend der Medialität

Was ist ein Abend der Medialität?

Die Academy of Excellence veranstaltet regelmäßige öffentliche Abende. All unsere spirituellen Abende sind voll von spiritueller Liebe und Zusammensein und sind unter der Führung der spirituellen Welt.

Jeff besitzt eine 50 jährige Erfahrung zusammen mit einem sehr einzigartigen Sinn für Humor, welcher die Herzen aller Anwesenden erleuchtet. Der Abend wird auf der Kraft der Liebe, Freude, Singen, Lachen und Kommunikation aufgebaut.

Diese Arten der Abende sind für die Zukunft der spirituellen Bewegung sehr wichtig, sie sind für die Öffentlichkeit offen und jeder ist herzlich willkommen. Es gibt jedem die Möglichkeit einen kleinen Einblick zu bekommen in den Spiritualismus, das Leben nach dem Tod und darüber, was ein Medium ist.

Der Hauptgegenstand von solchen Abenden ist, dass jeder eine Demonstration der Arbeit eines spirituellen Mediums beobachten kann. Die Arbeit eines Mediums ist es zu beweisen, dass es den sogenannten physischen Tod nicht gibt und dass die Seele weiterlebt in dem was wir als Bereich des Geistes oder spirituelle Welt bezeichnen.

Wie viele Menschen können teilnehmen?
Die Anzahl kann von Stadt zu Stadt und Land zu Land variieren. Durch seine vielen Reisen und Erfahrungen hat Jeff Kirchen, Theater und Auditorien in der ganzen Welt gefüllt. Jeff hat mit einem Publikum von 50 bis 3000 Menschen gearbeitet.

Bekommt jeder an dem Abend eine Botschaft?
Nein, nicht jeder bekommt eine Botschaft! Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen. Erstens der Zeitfaktor. Zweitens die Größe des Publikums. Drittens das Wohlbefinden des Mediums.

Kann ich eine Botschaft von jemand Bestimmten erhalten?
Nein, du kannst niemanden anfordern! Das Medium kann niemandem befehlen oder jemanden anfordern zu kommen und es ist unerheblich wie erfahren das Medium ist! Jedes Mal wenn das Medium versucht zu kommunizieren erkennt es, dass es immer experimentell ist und daher kann kein Medium Ergebnisse garantieren.

Wir alle sollten versuchen zu verstehen, dass es viele gibt, die in ihr neues spirituelles Leben hinübergegangen sind und dass sie sich möglicherweise entscheiden, nicht mit Botschaften von Liebe und Trost zu uns zurückzukehren! Was kann ein Medium in diesem Fall tun?

Lasst uns ein anderes Beispiel nehmen, um zu zeigen,dass wir “an die Toten keine Forderungen stellen können”. Es gibt Menschen, die, als sie noch auf der Erde waren, dachten, die Arbeit eines Mediums sei das Werk des Teufels!

Nach ihrem Tod ändern sie nicht ihre Persönlichkeit oder ihr Denken! Sie sind dort dieselbe Persönlichkeit wie hier bevor sie starben! Also könnten sie kein Verlangen haben nach einem Medium zu suchen. Daher könnte eine Kommunikation nie stattfinden!

Die Liste geht so weiter. Ich würde jedoch jeden herausfordern, der sagen würde, dass er dir jeden bringen kann! Mit meiner umfangreichen Erfahrung weiß ich, dass die Liebe die direkte Kraft ist, die alles Leben verbindet und es ist die gleiche Liebe in Aktion wenn die Welten sich treffen.

Wenn es das Verlangen derer in der spirituellen Welt ist, einen Kontakt zu uns zurück hier auf der irdischen Ebene herzustellen, dann besteht eine Möglichkeit, dass derjenige, mit dem du so tief verbunden bist, versuchen wird, sich zu erkennen zu geben!

Nochmals, bitte versuche zu verstehen, dass wir beim Betreten unseres neuen Lebens in der spirituellen Welt lernen müssen “wie wir kommunizieren”. Durch ein menschliches Instrument, “das Medium”. Natürlich kommt eine andere Herausforderung für die “Neuankömmlinge”, nämlich ein “ernsthaftes Medium” zu finden. Alle Medien arbeiten auf verschieden Ebenen der Intelligenz, Energie und Vibration.

Wir müssen also alle etwas geduldig sein und es denjenigen erlauben, die in ihre neue Lebenszeit eingetreten sind!

Wie lange dauert ein solcher Abend?
Dies kann von Medium zu Medium variieren. Jeffs öffentliche Abende dauern üblicherweise zwei Stunden. Nach dem Abend nimmt Jeff sich Zeit für Fragen und Antworten. Wenn Jeff die Bühne verlässt, möchten wir allen unseren Gästen Tee/Kaffee oder leichte Erfrischungen anbieten. Dies bietet dir die Möglichkeit Jeff persönlich zu treffen.

Kann ich meinen Sohn/meine Tochter mitbringen?
Jeff hat keine Einwände zu alldem, denn alle unsere Abende sind spirituell erhebend und freudig und es ist wichtig zu erwähnen, dass Jeff keinerlei okkulte Praktiken nutzt. Jeff trägt jedoch keine Verantwortung und bittet die Eltern darüber nachzudenken was dieser Abend bei ihren Kindern bewirkt.

Jeff gibt die volle Verantwortung an die Eltern und bittet sie auf das mentale und emotionale Wohlbefinden ihrer Kinder zu achten.

Der vollständige Grund, dass Jeff keine Einwände hat basiert auf der Tatsache, dass Spiritualismus hier in England als Religion, Wissenschaft und Philosophie anerkannt ist. Daher bringen wir unsere Kinder auch mit in die spirituellen Kirchen.

Ich verstehe natürlich, dass England ein großes Erbe besitzt, was zu unseren Nachbarländern sehr unterschiedlich ist.