Spirituelle Heilsitzung

Haftungsausschluss

Spirituelle Heilung ist eine anerkannte komplementäre Therapie und KEINE alternative Therapie.

Daher bitten wir alle unsere Patienten darum, persönliche Verantwortung für ihr Wohlbefinden zu übernehmen und wir raten allen, jegliche verordnete Medizin weiter zu nehmen und den Ratschlägen ihres Arztes, Heiltherapeuten zu folgen.
Wir versprechen keine Heilung!

Spirituelle Kontaktheilung

Definition Heilung

Eine Behandlung, die den Austausch von Energien vom Heiler an den Empfänger beinhaltet. Sie fördert die Selbstheilung, indem sie den Körper entspannt, Spannungen abbaut und das körpereigene Immunsystem stärkt.

Heilung ist natürlich und nicht-invasiv mit der Absicht, den Empfänger in einen Zustand der Balance und des Wohlbefindens auf allen Ebenen zu bringen. Spirituelle Heilung ist weder mit einer bestimmten Religion verbunden, noch ist es eine Wunderheilung.

Es kann als eine Art Heilung durch die Übertragung der Kräfte und Energien aus der Welt des Geistes angesehen werden. Es kommt vom Geist, durch den Geist, hin zum Geist und die spirituellen Energien werden durch das Heilmedium geleitet, das primär als “Heilkanal” fungiert.

Dies kann durch Handauflegen auf oder neben dem Körper getan werden, durch das Gebet oder durch die Ausrichtung der Gedanken aus der Ferne.

Die Tatsache, dass wir alle “verbundene Wesen” sind, heißt, dass die Heilung geleitet wird und wir einen Effekt auf allen Ebenen haben, wie z.B. mental, emotional, physisch und spirituell.

Die Academy of Excellence erkennt drei Methoden der Heilung an:

Kontaktheilung: das Heilmedium bittet um Erlaubnis, seine Hände auf den Patienten oder in dessen Nähe zu legen.

Distanzheilung: die Heilung wird durch die Kraft der Gedanken an jemanden gesendet, der körperlich anwesend ist, aber keine Kontaktheilung erhält.

Abwesenheitsheilung: Wenn der Patient nicht körperlich anwesend ist und heilende Gedanken an ihn ausgesendet werden.

Wie lange dauert ein Heilsitzung

Unsere Heilsitzungen dauern etwa eine Stunde. Jeff stellt sicher, dass der Klient sich behaglich und wohl fühlt bevor die Heilung stattfindet. Jeff fährt mit einem Interview fort, indem er dem Klienten einige grundlegende Fragen stellt und strikte Vertraulichkeit bietet. Wenn all das Erwähnte erfüllt ist, kann die Anwendung der Heilung erfolgen.

Am Ende unserer Heilsitzung stellt Jeff sicher, dass der Klient wieder ganz bei sich ist und versichert sich, dass alle erhaltenen Informationen mit dem Klienten ausgetauscht wurden. Jeff nimmt sich Zeit, um alle auftretenden Fragen des Klienten zu beantworten.

Danach kann der Klient eine Tasse Kaffee, ein Wasser oder Softdrink (optional) zu sich nehmen bevor er sich wieder zurück in die große Welt wagt.

Was kann ich von einer Heilsitzung erwarten?

Spirituelle Heilung ist eine sehr entspannende passive Behandlung und um dies zu garantieren, hat Jeff viele verschiedene Hilfsmittel, um jedem Einzelnen dabei zu helfen, einen entspannten Seinszustand zu erreichen. Jeff nutzt manchmal beispielsweise eine kurze Meditation, Atemübungen, Farben, etc. Jede Heilsitzung ist anders, sie hängt also von den Bedürfnissen des Klienten und von den Hilfsmitteln ab, die Jeff benutzt.

Manche Klienten haben sehr tiefe Erlebnisse bei ihrer ersten Sitzung, wobei andere möglicherweise gar nichts fühlen! Es ist jedoch für jeden, und besonders für unsere Klienten wichtig zu wissen, dass spirituelle Heilung niemals versagt und man sie auch nicht überdosieren kann!


Auswirkungen der Heilung:

Nicht immer spezifisch, aber oft sehr wichtig für das Leben des Patienten. Z. Bsp. ● verminderte Schmerzen ● Vertiefen des inneren Friedens / Entlastung ● Linderung körperlicher Symptome ● Gefühl der Verbundenheit mit dem Universum ● gesteigerte Vitalität

Kann jeder eine Heilung erhalten?

Die Antwort auf diese Frage lautet ja!
Die Tatsache, dass wir alle spirituelle Wesen im Hier und Jetzt sind, bedeutet, dass wir alle Heilung tief in uns vergraben haben! Daher können wir alle davon profitieren, weil sie keine Religion, Politik, Grenzen, Vorurteile enthält. Wir alle sind Gottes menschliche Blumen und Gottes Heilung ist allgegenwärtig.

Kann ich jemanden in den Raum mitbringen?

Normalerweise wenden wir diese Methode nicht an. Der Grund, dass wir niemanden im Raum haben wollen stützt sich auf die Tatsache, dass einige Klienten bei manchen Gelegenheiten zusammengebrochen sind und einige sehr sensible Information sind hervorgetreten! Um unsere Klienten daher zu schützen, sind wir der Ansicht, dass manche Informationen geschützt werden sollten.

Es gibt jedoch Ausnahmen wenn es um Minderjährige geht! In solchen Fällen erlauben wir natürlich beide Eltern, einen Elternteil oder jemanden, der im Namen des Minderjährigen als Vormund fungiert. Im Falle einer Person, die als Vormund für ein Kind fungiert, benötigen wir etwas zur Identifizierung.

Die Bedürfnisse jedes Klienten sind etwas anders! Dieses Anliegen müsste bei der Ankunft mit Jeff und dem Klienten besprochen werden. Natürlich hängt es davon ab, wer die Person ist, z.B. Freund, Familie, Partner/Partnerin, etc.

Wenn der Klient das Bedürfnis verspürt, jemanden dabei zu haben, haben wir normalerweise eine Dritte Person im Raum. Diese Person bleibt neutral, hält sich aber an einen strikten Vertraulichkeitskodex.

Der Heilungsraum

Unser Heilungsraum ist sorgfältig mit weichen Möbeln, Beleuchtung und passender Musik gestaltet und hat eine therapeutische Heilungsatmosphäre. Dies wiederum fördert die Energie, Sensibilität und die Natur unserer Heilungsarbeit. Es gibt einen kleinen Bereich für Gespräche zusammen mit einer Heilungsliege.

Abhängig von den Bedürfnissen und dem Wohlbefinden des Klienten, kann die Heilanwendung im Sitzen oder im Liegen erfolgen.

Übersetzung
Die Academy of Excellence stellt eine/n ÜbersetzerIn zur Verfügung, falls dies vom Klienten benötigt wird.