Mentale Medialität inkl. Zertifizierung

Nach Abschluss von Schritt eins und Schritt zwei werden die Schüler in zwei getrennte Orientierungen unterteilt: Spirituelles Heilen oder Mentale Medialität. Wenn der Student besondere Bedürfnisse oder Vorkenntnisse hat, die er anerkennen möchte, muss der Student die Akademie vor Kursbeginn schriftlich darüber informieren.

Die Medium-Ausbildung umfasst:

Acht Wochenendkurse verteilt über zwei bis zweieinhalb Jahre, geführt von Jeff Jones und/oder einem von ihm ausgewähltem Lehrer.

Grundlegende Beratung - zwei Wochenendkurse und Selbststudium. The Academy of Excellence beauftragt einen Berater, um sicherzustellen, dass die Schüler zu diesem Thema bestmöglich unterrichtet werden. Diese Kurskomponente ist im Rahmen der Wochenendkurse enthalten. Nach Abschluss des Beratungskurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über ihre grundlegenden Beratungskenntnisse.

Entwicklungszirkel - "The Academy of Excellence" organisiert während der 102-wöchigen Ausbildung regelmäßig einen Entwicklungszirkel, außer in den Sommerferien und an anderen Feiertagen. Dieser Kreis ist obligatorisch und ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des Schülers.

Praktisches Training - Dies gibt den Schülern Erfahrung bei der Durchführung einer spirituellen Zeremonie und privaten Sitzungen. Als Teil der Struktur der Academy of Excellence geben wir unseren Studenten im zweiten Jahr die Möglichkeit, mit privaten Sitzungen für die Öffentlichkeit zu arbeiten. Wir geben unseren Schülern auch eine Plattform für mediale Demonstrationen (große Séance) sowie eine vollständige spirituelle Zeremonie. Diese Übungen mit externen Kunden werden immer zusammen mit einem Supervisor durchgeführt, um den Schüler bei seiner Arbeit zu betreuen.

Theoretischer Kurs mit Selbststudium und schriftlichen Aufgaben - von einem von der Akademie ernannten Lehrer / Tutor bewertet. Bei Unklarheiten können sich die Studierenden an ihren Tutor wenden und Unterstützung bei ihrem Studium erhalten. Die BSH1-Note ist Teil der Abschlussnote für die gesamte Ausbildung.

Prüfung - Wenn alle Studierenden die verschiedenen Teile des Kurses absolviert und bestanden haben, wird die Akademie eine Prüfungsjury einberufen, vor der die Studierenden ihre Prüfung ablegen werden. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen - einer mündlichen Prüfung und einer praktischen Prüfung -, in denen sie ihr Wissen und ihre medialen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Prüfungsjury besteht aus professionellen Fachleuten, die auf ihrem jeweiligen Gebiet angesehen sind.

Gesamtkursgebühr: 55.150 SEK - dies beinhaltet alle Wochenendkurse, den Entwicklungzirkel und das Kursmaterial.

Die Heiler-Ausbildung umfasst:

Acht Wochenendkurse, die sich über zwei bis zweieinhalb Jahre verteilen, werden von Jeff Jones und/oder einem seiner ernannten Lehrer in allen Bereichen des spirituellen Heilens geleitet.

Zwei Wochenendseminare über Grundlegende Beratung, einschließlich Tutorials - Die Academy of Excellence stellt einen Berater ein, um sicherzustellen, dass die Studenten die bestmögliche Ausbildung in diesem Fach erhalten. Dieser Teil des Kurses ist in den Wochenendkursen enthalten. Nach Abschluss des Beratungskurses erhalten die Studierenden ein Zertifikat in Grundlegende Beratung.

Ein Wochenendkurs in Anatomie und Physiologie mit Tutorials - die Academy of Excellence beauftragt einen Berater, um sicherzustellen, dass die Studenten die bestmögliche Ausbildung in diesem Thema erhalten. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat über den abgeschlossenen Anatomie- und Physiologie-Kurs.

Zirkeltraining / Studentenpraktikum - Die Academy of Excellence organisiert während der Kurszeit kontinuierlich einen Heilkreis / eine Studentenklinik für 102 Wochen, einschließlich einer Spirituelle-Heilungs-Studentenklinik (außer in den Sommerferien und anderen Feiertagen). Dieser Kreis sowie das Studentenpraktikum in der Heilklinik sind obligatorisch und ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des Studierenden. Das Kreistraining dauert ca. 60 - 75 Minuten und das Studentenpraktikum dauert ca. 3 - 4 Stunden pro Sitzung.

Theoretischer Kurs mit Übungen und schriftlichen Aufgaben - von einem von der Akademie anerkannten Lehrer / Tutor bewertet. Bei Unklarheiten können sich die Studierenden an ihren Tutor wenden, um Unterstützung während des Studiums zu erhalten. Die BSH1-Note ist Teil der Abschlussnote für die gesamte Ausbildung.

Prüfung - Wenn alle Studierenden die verschiedenen Teile des Kurses vollständig durchlaufen und bestanden haben, stellt die Akademie eine Prüfungsjury zusammen, in der die Studierenden ihre Prüfung ablegen. Die Prüfung besteht aus zwei Teilen - einer mündlichen Prüfung und einer praktischen Prüfung -, in denen die Studierenden ihr Wissen und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Prüfungsjury setzt sich aus Fachleuten zusammen, die in ihrem jeweiligen Tätigkeitsbereich angesehen sind.

Kursgebühr insgesamt: 59.150 SEK - dies beinhaltet alle Wochenendkurse, den Entwicklungszirkel und das Kursmaterial.